Donnerstag, 1. Dezember 2016

Sind so klein die Hände

Weiter geht sie, die Schrumpffolienserie... heute mit Handabdrücken.
Eltern stehen doch bestimmt alle auf Handabdrücke ihrer Kinder... oder geht´s nur mir so?

Na ja, nicht gerade schokobraune auf der weißen Wand... aber bei einem Handabdruck auf einem Schlüsselanhänger schmelze ich dahin ;)
Und genau das könnt ihr mit Schrumpffolie tun!
Wir haben also mal wieder getestet. Wer die anderen Tests verpasst hat: Hier, hier und hier entlang!
Hand ins Stempelkissen gedrückt und dann direkt auf die Schrumpffolie. Und wenn dann die Hand still hält wird´s auch nicht so verschmiert wie bei uns...
Ausschneiden und das Lochen nicht vergessen, später geht nur noch durchbohren!
Das Ergebnis ist gut, die Stempelfarbe hält schön. Allerdings auch an der Hand...


Der nächste Versuch war deshalb mit Acrylfarbe. Auf der rauen und auf der glatten Seite. Vor dem Backen unbedingt antrocknen lassen. Ergebnis: Ebenfalls gut!
Die Farbe ist durch ihre Struktur leicht erhaben, was mich aber keineswegs stört.
Und die Hand war auch gleich wieder sauber :)



Hier könnt ihr nochmal schön sehen, wie groß die Folie ursprünglich war und wie klein sie nach dem Schrumpfen ist.





Als Schlüsselanhänger...


... und als Magnet



Und wer gerne auch so tolle Anhänger machen und noch ein Bastelset kaufen möchte: ein paar sind vom Weihnachtsmarkt-Kindergartenstand noch übrig! 6x Folie, eine Anleitung und Schlüsselanhänger oder Schmuckrohlinge. Einfach bei mir melden :)



Alles Liebe, Eure Frau Locke

Verlinkt mit: RUMS