Dienstag, 26. August 2014

Ninja Turtles

Kennt ihr die auch noch von früher? 
Unglaublich, was für ein Comeback die vier alten Schildkröten haben!

Eigentlich soll dies zwar kein Backblog sein, 
aber manchmal backe ich eben auch... 
Und wenn dann so etwas wie eine Ninja Turtle-Torte entsteht 
wird sie auch fotografiert ;)



Die Torte selbst ist eine abgewandelte Rotkäppchentorte. 
Mandarinen statt Kirschen und da ich oben einen grünen Guss 
benötigte habe ich Waldmeisterwackelpudding genommen. 
Die Augenbinde ist aus eingefärbtem Marzipan. 
Und eigentlich sollte die Torte nicht ganz rund sein, 
ich hatte vor, nachdem der Wackelpudding fest ist,
 die typische Kopfform eines Ninjaturtles auszuschneiden.
 Dass ich das vergessen hatte ist mir allerdings erst
 beim Fotografieren der Torte eingefallen... 
na ja, dem Geburtstagskind ist es wohl nicht aufgefallen...

Vor ein paar Wochen gab es bereits einen Regenbogenkuchen 
zu einem Kindergeburtstag, 
den werd´ ich sicherlich auch mal wieder machen!



Und wer immer noch Kuchenhunger hat: 
hier zeige ich euch einen Bagger- und einen Bob der Baumeisterkuchen.

Jetzt könnte ich doch gerade schon wieder backen...

Alles Liebe, 
Eure Frau Locke

verlinkt mit: Creadienstag
Kiddikram
Made for boys