Donnerstag, 19. Juni 2014

Wasserfällchen

Vor lauter Fußballfieber und Marmelade kochen laufen im Hintergrund auch noch einige andere Dinge...

Zum Beispiel habe ich mein erstes Shirt für mich genäht! Und dabei gleich mal ein Schnittmuster selbst angefertigt. Na ja, zumindest auf der Basis eines ähnlichen Shirts, das ich als Muster genommen habe...

Ich mag so gerne Wasserfallshirts. Und da ich kein gutes Schnittmuster finden konnte habe ich selbst das Geheimnis des Wasserfallausschnittes erforscht. Für mein erstes Shirt bin ich ganz zufrieden, allerdings ist der Wasserfall eher ein Wasserfällchen... Ich werde mir auf jeden Fall noch mal eins nähen und dann noch viel mehr Stoff für den Ausschnitt zugeben. 

Oder kennt ihr ein gutes Schnittmuster für ein Wasserfallshirt??




Ganz entzückt bin ich von dem Stoff, den ich auf dem Stoffmarkt gefunden habe, ich mag bunt :) Als ich ihn allerdings kaufte wusste ich noch nicht, dass etwas für mich daraus entstehen wird und natürlich war der Stoff dann zu kurz. Deshalb habe ich mit grünem Jersey ein ganz langes Bündchen dazugenäht, so ging es dann zum Glück doch.

Liebe Grüße,
Eure Frau Locke

verlinkt mit: RUMS